Logo English Sitemap Kontakt
Willkommen in Deutschland Die Botschaft Aussen- und EU-Politik Infos für Deutsche Wirtschaft Kultur
Kultur und Bildung
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, 

es freut uns, daß Sie das eingangs erwähnte Portal nach Deutschland durchschritten haben und sich nun für den Abschnitt „Kultur und Bildung“ interessieren. Im Folgenden möchten wir Ihnen durch kurze Ausführungen die wichtigsten Aspekte der Kulturarbeit erklären und Ihnen Tips zu weiteren Nachforschungen und Informationen mit auf den Weg geben. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Kulturabteilung der Botschaft gerne jederzeit zur Verfügung.

Kulturelle Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Litauen
Kultur ist das wichtigste Instrument, das zum Kontakt zwischen Menschen beiträgt. Durch das Erlernen der Sprache und das Verstehen von Traditionen, Bräuchen und Gepflogenheiten erhält man Einblick in das Leben eines anderen Menschen, eines anderen Landes und kann sich im Verständnis des anderen mit ihm konstruktiv und interessiert auseinandersetzen.
Mehr
Studieren in Deutschland
Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität. Durch international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht, wird ausländischen Studierenden eine Vielfalt von Wahlmöglichkeiten angeboten.
Mehr
Sieben gute Gründe, Deutsch zu lernen
Als Erst- und Zweitsprache von ca. 125 Millionen Menschen ist Deutsch weltweit verbreitet. Allein in Europa sprechen über 100 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache...
Mehr
Deutschunterricht an litauischen Schulen
Die Bundesrepublik Deutschland unterstützt sei 1992 den Deutschunterricht an litauischen Schulen durch die Entsendung qualifizierter Lehrkräfte. Im Schuljahr 2003/2004 befinden sich 9 durch das Bundesverwaltungsamt in Zusammenarbeit mit den Bundesländern entsandte Lehrer in Litauen, deren Arbeit durch den in Vilnius ansässigen Koordinator/Fachberater für Deutsch organisiert wird.
Mehr
Kulturelles Leben in Deutschland
Das kulturelle Leben in Deutschland ist vielfältig und spannend - gehen Sie auf Entdeckungsreise!
Mehr
Das Deutschland-Portal
Deutsche Kultur International
Deutsche Kriegsgräberstätten in Litauen
Die Zahl der deutschen Kriegstoten des Zweiten Weltkriegs in Litauen wird auf 20.000 geschätzt. Über die Verluste im Ersten Weltkrieg gibt es keine Informationen. Aus beiden Kriegen existieren heute noch 250 Friedhofsanlagen, die sich zum Teil in Obhut des Vereins „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge″ befinden.
Dieser private humanitäre Verein widmet sich vor allem der Aufgabe, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Über 800 Kriegsgräberstätten in 43 Staaten mit etwa 1,9 Millionen Kriegstoten befinden sich heute in seiner Obhut. Nach der politischen Wende in Osteuropa konnte der Volksbund seine Arbeit auch in den Staaten des ehemaligen Ostblocks aufnehmen. Trotz immenser Schwierigkeiten wurde dort schon eine Vielzahl von Friedhofsanlagen wieder hergerichtet oder neu angelegt.
Die größeren deutschen Kriegsgräberstätten in Litauen befinden sich in Kaunas, Klaipeda (Memel), Kurdikos Naumiestis (Neustadt), Siauliai (Schaulen), Taurage (Tauroggen) und Vilnius (Wilna). Informationen zur Geschichte und zur heutigen Gestaltung dieser und weiterer Anlagen sowie Anfahrtsbeschreibungen und –skizzen finden sie auf der Webseite des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberstätten e.V. unter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Der Bereich im Überblick
Kulturelle Zusammenarbeit
Bilaterale Kulturbeziehungen
Studieren in Deutschland
Sieben gute Gründe, Deutsch zu lernen
Deutschunterricht an litauischen Schulen
Kulturelles Leben in Deutschland
Schüler- und Jugendaustausch
Nützliche Internet-Adressen
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
impressum
Draugai: Filmai.co | Buhalterines paslaugos | statybos.lt | www.ugo.lt